Finess Harfen
Harfenmanufaktur
Johannes Fischer
Laiming 4
D-83112 Frasdorf
Tel. +49-(0)08052-957745
Fax +49-(0)08052-957852
info@finess-harfen.de

Mechanik an Harfen

Die Mechanik von Harfen dient dazu, über Hand- oder Fußschaltungen bestimmte Effekte zu erzielen. Die wichtigste Mechanik ist die der Saitenverkürzung, um Halbtöne zu erzeugen. Ein weiteres Beispiel für eine mechanische Einrichtung an Harfen ist die Dämpfermechanik, die das Nachklingen der Saiten verhindert und auch klangliche Sondereffekte erlaubt. Ein älterer Versuch einer Mechanik ist die Schwellermechanik. Dabei war das Bestreben, durch Öffnen der mit Abdeckklappen versehenen Schalllöcher eine Tonschwellung zu erzeugen.

Der Hauptteil der Mechaniken ist im Halsinneren verdeckt eingearbeitet oder außen sichtbar am Hals aufgeschraubt.

Zurück

© 2009 by publicdesign.de