Finess Harfen
Harfenmanufaktur
Johannes Fischer
Laiming 4
D-83112 Frasdorf
Tel. +49-(0)08052-957745
Fax +49-(0)08052-957852
info@finess-harfen.de

Hölzer für Harfen

Wie bei jedem Holzinstrument ist die Auswahl der Hölzer auch im Harfenbau von entscheidender Bedeutung. Dabei wird im Wesentlichen unterschieden zwischen Hölzern für statische Aufgaben an der Harfe und Hölzern für klangfördernde Aufgaben wie etwa die Resonanzdecke.

 

Für statische Anforderungen werden in der Regel verschiedenste Arten von Harthölzern verwendet. Für resonanzfördernde Bauteile wiederum nimmt man geeignete Weichhölzer wie Bergfichte, Haselfichte, Kanadische Rotzeder oder Sitka Spruce, eine Fichtenart. Die Kombination der Hölzer ist dem Geschick und dem Ziel des jeweiligen Harfenbauers unterworfen und beeinflusst nachhaltig den Klang. Aber nicht nur die Holzauswahl ist für den Bau und Klang der Harfe wichtig. Auch die Holzdimensionen müssen für die speziellen Aufgaben der jeweiligen Holzbauteile an Harfen genau berechnet und erforscht werden, um das ideale Klangergebnis und den speziellen Charakter eines Instrumentes zu prägen.

Zurück

© 2009 by publicdesign.de